DE BEURSVERKOOPTREKKER KAN LATER DEZE MAAND DE BITCOIN NAAR BENEDEN SLEPEN.

Bitcoin blijft zijwaarts handelen, maar is ook niet in staat geweest om een voortdurende correlatie met de aandelenmarkt te schudden.

Als de cryptokaart niet snel uitbreekt en zich losmaakt van de ketenen van de S&P 500, zou het de Bitcoin aan het einde van de maand naar beneden kunnen slepen.

IS BITCOIN WACHTEN TOT DE BEURS KAPOT GAAT?

Al bijna twee maanden lang zit de Bitcoin-prijs vast in een krappe handelsrange. De volatiliteit is aan het dalen en iedereen kijkt en wacht op wat ze verwachten dat een grote, explosieve beweging is.

Maar zelfs ondanks de beste inspanningen van zowel de beren als de stieren om het bereik te breken, blijven de dingen gewoon zijwaarts lopen. Wat betreft de gegevens blijkt dat dit veel langer zou kunnen blijven dan investeerders zouden hopen of verwachten.

De verveling in de anders zo beruchte volatiele activaklasse is in wezen het maximale pijnscenario voor cryptohandelaren.

Degenen die gewend zijn aan Bitcoin’s wilde koersschommelingen zoeken nu elders, naar altcoins zoals Chainlink, Tezos, of DeFi-munten.

Bitcoin kan wachten tot de aandelenmarkt uiteenvalt, en dat zou tegen het einde van de maand kunnen gebeuren.

Q2 WINSTRAPPORTEN DIE LAAT IN JULI KOMEN, ZOUDEN STRO KUNNEN ZIJN DAT DE RUG VAN DE KAMEEL BREEKT.

Het eerste kwartaal van het jaar bracht de S&P 500 naar een nieuw hoogtepunt. Ondertussen werd de Bitcoin-prijs boven de $10.000 verhandeld. Maar Zwarte Donderdag en de pandemie hadden andere plannen en resulteerden in het sluiten van het slechtste kwartaal van de beurs.

Nu is het tweede kwartaal van het jaar afgesloten. De grote bedrijven of bedrijven die op de beurs genoteerd staan en hun verdiensten onthullen, zouden de markten weer kunnen doen instorten.

De economie staat op dun ijs. Een grote beurscrash is zo goed als weggevaagd en heeft zich staande gehouden door het stimuleren van geld en het drukken van Fed-geld. Maar de fragiele markt kan elk moment instorten.

Aan het einde van de maand zou de verkooptrigger kunnen komen door middel van bedrijfswinstenrapporten die aan het licht komen.

Nu het tweede kwartaal in de geschiedenisboeken staat, zullen bedrijven in de hele Verenigde Staten hun omzet en winst voor de eerste helft en het tweede kwartaal van het jaar bekendmaken. Q1 was al een strijd voor de meeste bedrijven, die alleen maar omzet verloren in maart als gevolg van de quarantainevoorwaarden.

In Q2, echter, bijna het hele kwartaal werd doorgebracht in lockdown, met dingen pas nu beginnen te heropenen in fasen.

Negatieve prestaties in Q2 zouden het Jenga-stuk kunnen zijn dat de markten doet kantelen wanneer het later deze maand wordt getrokken, en door de voortdurende correlatie van Bitcoin met de S&P 500 zou het rampzalig kunnen zijn voor de cryptocurrency.

Als we er niet in slagen om de weerstand hier te doorbreken, zal de aanzienlijke aankoop op dit prijsniveau zijn uitgeput. Het zou ook een lagere hoogte instellen, en als er vervolgens een lagere dieptepunt wordt ingesteld, zou de crypto-markt in de problemen kunnen komen en zou elke nieuwe stierenmarkt verder kunnen worden vertraagd.

Er lijkt geen ontkomen aan het potentiële effect van de pandemie, en ook al hebben de voorraden zich gehandhaafd, ze zijn op dun ijs en elke druk zou een andere Zwarte Donderdagse stijl selloff kunnen veroorzaken.

Erger nog, gevallen van het virus zijn nog steeds aan het klimmen in de Verenigde Staten, wat aangeeft dat Q3 en Q4 misschien niet veel beter zijn voor deze gehavende en geslagen bedrijven, noch zal het voor Bitcoin zijn.

Bärenmarkt endete nicht nach der Kapitulation

Trendindikator: Bärenmarkt endete nicht nach der Kapitulation von Bitcoin bei $3.700

Der Bitcoin-Preis kokettiert wieder einmal mit Widerständen oberhalb von 10.000 Dollar, muss aber erst noch über das Schlüsselniveau vordringen und sich dort halten. Dieser jüngste Besuch hat zu einem niedrigeren Hoch geführt.

Wenn die Kryptowährung nicht durchkommt und ein neues lokales Hoch setzt, besteht die Gefahr, dass ein neues niedrigeres Tief erreicht wird. Es könnte auch die Gefahr bestehen, dass die Anlage selbst trotz der Marktstimmung einen neuen Tiefststand auf dem Bärenmarkt erreicht.

Die Stimmung sagt, der Bullenmarkt ist da, aber hat Bitcoin wirklich einen Tiefpunkt erreicht?

Alle Märkte sind zyklisch und durchlaufen Phasen des Wohlstands bei Bitcoin Era und des Überschwangs, die durch Niedergang und Zerstörung wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt werden.

Es ist fast vier volle Jahre her, seit Bitcoin seinen Höchststand von $20.000 erreicht hat. Die Krypto-Blase, die platzte, ist nun eine ferne, aber schmerzhafte Erinnerung. Die Anlageklasse ist jedoch immer noch voller Versprechungen und Potenzial, und positives Wachstum ist zu diesem Zeitpunkt nur noch wenige Tage entfernt.

Markttechniker behaupten, dass die technischen Daten auf einen neuen Aufwärtstrend hinweisen, der sich bei einem Vermögenswert herausbildet, der während seiner gesamten Existenz in erster Linie eine Hausse war. Ein Ausbruch scheint auf den ersten Blick sonnenklar zu sein.

Technische Analysten verwenden Tools und Indikatoren, die ihnen helfen zu verstehen, wo sich die Vermögenswerte in einem solchen Zyklus befinden. Ein solches Tool, das die Stärke eines Trends messen soll, könnte darauf hinweisen, dass Bitcoin die Talsohle noch nicht erreicht hat.

Und wenn der Vermögenswert die Talsohle noch nicht erreicht hat, wann könnte dies geschehen, und wie tief könnten die Preise fallen?

Der durchschnittliche Richtungsindex auf BTCUSD gibt ein unheilvolles Bären-Signal

Es scheint unmöglich zu glauben, aber Indikatoren liefern Daten ohne Verzerrung. Der Average Directional Index ist eines dieser Instrumente, das von J. Welles Wilder zur Messung der Trendstärke entwickelt wurde.

Wilder entwickelte auch andere beliebte technische Analysewerkzeuge, wie den Relative Strength Index und den Parabolic SAR.

Der ADX besteht ebenfalls aus zwei Indikatoren für gerichtete Bewegungen. Wenn sich die beiden Indikatoren kreuzen, signalisiert er, ob der Trend rückläufig oder aufwärts gerichtet ist. Der ADX selbst misst dann, wie stark ein Trend ist.

Werte über 20 deuten darauf hin, dass der Trend an Stärke zunimmt, und je höher die Zahl steigt, desto stärker ist der Trend. Hohe Werte könnten darauf hindeuten, dass sich ein Trend umkehrt, und wenn die Werte auf extremen Tiefstständen sind, gibt es so gut wie keinen Trend.

Bei monatlichen Zeitrahmen auf BTCUSD-Charts gibt der ADX bei Bitcoin Era ein potenziell beängstigendes Signal. Dem Tool zufolge hat Bitcoin die Talsohle möglicherweise noch nicht erreicht.

Verglichen mit dem vorherigen Bären-zu-Bullen-Zyklus ist der ADX noch nicht unter 20 gefallen, was darauf hindeutet, dass der vorherige Trend noch nicht vollständig beendet ist. Um der Theorie mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen, haben die beiden Richtungsindikatoren während dieses Abwärtstrends noch nicht den Abwärtstrend überquert.

Während dies einfach darauf hindeuten könnte, dass Bitcoin einfach zu zinsbullisch ist, als dass die Indikatoren den Abwärtstrend kreuzen könnten, zeigen Vergleiche mit der Vergangenheit etwas anderes.

Bitcoin Broker River Financial annuncia un giro di semi da 5,7 milioni di dollari

La società di servizi finanziari Bitcoin di San Francisco ha annunciato di aver raccolto 5,7 milioni di dollari in un seed funding round guidato da Polychain Capital.

La società di servizi finanziari River Financial di San Francisco

La società di servizi finanziari River Financial di San Francisco, con sede a San Francisco, ha annunciato di aver raccolto 5,7 milioni di dollari in una nuova tornata di finanziamenti per il seed funding.

In un aggiornamento pubblicato sul sito web della società il 17 giugno, River Financial ha dichiarato di aver ricevuto un investimento di 5,7 milioni di dollari in un seed round guidato da Polychain Capital. Slow Ventures, Castle Island Ventures, DG Lab Fund, Cygni Capital, Pfeffer Capital, IDEO CoLab Ventures e Steve Lee di Square Crypto hanno partecipato come angeli investitori.

Secondo il fondatore e CEO di River, Alex Leishman, l’investimento sarà utilizzato per costruire un’istituzione finanziaria in grado di portare Bitcoin (BTC) nel mondo.

„L’ethos Immediate Edge è profondamente radicato in chi siamo e cosa facciamo“, ha detto Leishman su Twitter in risposta all’annuncio.

„L’anno scorso eravamo a testa in giù a gettare le basi tecniche e normative dell’azienda. Quest’anno stiamo costruendo il grattacielo – espandendoci in tutti gli Stati Uniti e lanciando una serie di nuovi prodotti che crediamo contribuiranno a spingere la Bitcoin verso il suo destino di negozio di valore e di scambio medio più popolare al mondo“.

Soldi vecchi

L’annuncio della raccolta fondi arriva in seguito alla notizia che i Baby Boomer, nati tra il 1946 e il 1964, sono responsabili del 77% della crescita del volume della BTC a River. Il broker Bitcoin ha dichiarato che il suo volume è cresciuto „in media dell’80% mese su mese“ da quando ha lanciato i servizi finanziari cripto nel dicembre 2019.

El análisis histórico muestra que el Etereo está al borde de una brutal corrección de seis meses después de casi duplicarse desde el comienzo del año.

El Etéreo está preparado para ver una corrección de seis meses

El Etéreo está preparado para ver una corrección de seis meses, a pesar de que se ha recuperado casi un 200% desde los mínimos de capitulación de marzo.
14 BTC y 95.000 giros gratis para cada jugador, ¡sólo en el exótico paraíso criptográfico de mBitcasino! Juega ahora!

Un analista compartió recientemente el siguiente gráfico acentuando este sentimiento. Muestra que el Ethereum tiene un patrón donde se recupera durante la primera mitad del año, y luego se corrige durante la segunda mitad.

Si esta tendencia persiste, el Ethereum Code está preparado para ver una corrección de seis meses que probablemente lo lleve de nuevo al rango de los 100 dólares.

„Si el ETH sigue su ciclo en esta época, el máximo del año podría estar en… tenemos una corrección de 6 meses“, escribió el analista que compartió el gráfico.

El análisis de los precios del ETH

Análisis del precio del etéreo por el comerciante de criptodivisas ‚Edward Morra‘ (@edwardsmorra_BTC en Twitter). El gráfico de TradingView.com

Los análisis de la cadena también muestran que el Etéreo está a punto de bajar.

A principios de este mes la empresa de datos de cadenas de bloques Glassnode reveló que el reciente rendimiento de los precios de ETH ha permitido que el 80% del suministro total de la criptodivisa se mueva a una región de „beneficios“.

Esta métrica se deriva determinando los precios a los que todas las direcciones del Etereo acumularon la cripto-moneda.

La última vez que esta métrica fue tan alta, el Etereo pasó de ~$290 a $88 en el lapso de seis semanas. Y la vez anterior a esa, la cripto-moneda pasó de alrededor de 360 a 120 dólares en el transcurso de seis meses.
Ethereum

Métricas de etéreo en cadena compartidas por la firma de análisis de criptografía Glassnode (@Glassnode en Twitter).

La firma de datos Blockchain IntoTheBlock reveló que tres de siete de sus métricas centrales están actualmente imprimiendo señales „bajistas“.

Las métricas actualmente „bajistas“ son las siguientes: en el dinero, que rastrea la rentabilidad de los titulares; las grandes transacciones, el número de transacciones ETH de gran volumen; y el precio inteligente, que intenta efectivamente derivar un precio implícito de ETH comprobando los datos del libro de pedidos.

  • Bitcoin también es bajista
  • Las expectativas de una corrección del Etéreo pueden ser corroboradas por análisis de Bitcoin igualmente bajistas.
  • Charlie Morris, el fundador de ByteTree, informó el 14 de junio que actualmente hay una convergencia de datos en cadena que muestra que los precios caerán en picado:
  •     „La velocidad de la red en una semana bajará hasta el 454%, 5-wk 556%. El valor del Tx ha bajado, el tamaño del av tx ha bajado, las tarifas han bajado, la resonancia magnética se ha hecho pedazos. ¿Por qué la falta de interés? No veo que el precio se mantenga. Valor justo <7.000 dólares“, escribió Morris.
  • Un importante comerciante compartió esas expectativas, refiriéndose a lo común que es que Bitcoin suba más del 30% durante los mercados alcistas:

    „He estado viendo más y más comentarios diciendo que es improbable que BTC baje el soporte porque eso sería una caída demasiado grande. No es así como funciona BTC. Los retrocesos son cortos y viciosos. Se estrellan aún más. Una caída del 40% no es improbable, ya ha ocurrido antes, volverá a ocurrir“.

CryptoCompare AMA (Juni 2020) mit OKEx-CEO Jay Hao

Am Freitag (5. Juni) erklärte sich OKEx-CEO Jay Hao freundlicherweise bereit, an einer Ask Me Anything (AMA)-Sitzung auf Twitter teilzunehmen, die vom führenden Anbieter von Digital Asset Data CryptoCompare veranstaltet wurde. Dieser Artikel gibt einen Rückblick auf die Höhepunkte dieser AMA-Sitzung.

bitcoin dollarIn der Ausgabe Mai 2020 des „Exchange Review“-Berichts von CryptoCompare, der am 4. Juni veröffentlicht wurde, stellten wir fest, dass Binance und CEO im Mai nach täglichen und monatlichen Handelsvolumen die größten „Top Tier“-Börsen waren.

Im Folgenden heben wir einige der wichtigsten Fragen hervor, die Jay beantwortet hat.

F: „Herzlichen Glückwunsch zur gestrigen Lancierung der ETH/USD-Optionen! Was kann OKEx tun, um der dominierende Akteur auf dem schnell wachsenden Markt für Krypto-Optionen zu werden? Es sieht so aus, als würden die EOS/USD-Optionen am 18. Juni auf den Markt kommen. Gibt es Pläne für die Lancierung von Optionen für andere Krypto-Assets, wie z.B. XRP?“

A: „Danke Siamak! Unser letztendliches Ziel ist es, ein umfassendes Produktökosystem aufzubauen, in dem jeder Händler das findet, was er für den Handel mit Krypto braucht. Genau das tun wir also – #Buidl Exactly $EOS Option wird am 18. live gehen, wir sehen uns auch andere Big Cap-Token an. Nennen Sie sie“

F: „Könnten Sie uns bitte sagen, was auf OKChain und OKB zukommt, z.B. wann rechnen Sie mit dem Start des OKChain-Hauptnetzes?

A: „Wir haben letzte Woche OKChain v.0.1.0 veröffentlicht und dabei mehrere neue Konzepte wie OpenDEX & DEX Operator eingeführt. Wir betrachten dies als einen wichtigen Schritt vor dem bevorstehenden Start des Hauptnetzes, da dadurch die Rechte und Interessen der Knotenpunktbenutzer im OKChain-Ökosystem weiter geklärt werden.““ A: „Wir sehen dies als einen wichtigen Schritt vor dem bevorstehenden Start des Hauptnetzes an.

F: „Hallo, danke, dass Sie diese AMA durchführen. Was verhindert Ihrer Meinung nach, dass Kryptowährungen von der breiten Öffentlichkeit angenommen werden? Hat die Kundgebung 2017 dem Raum ein schlechtes Image gegeben?“

A: „Die Kryptowährungen sind immer noch nicht so benutzerfreundlich, wie sie sein sollten. Trotz Höhen und Tiefen im Jahr 2017 hat die Kundgebung zumindest mehr öffentliche Aufmerksamkeit auf #crypto gelenkt. Wir haben herausgefunden, was unsere Branchenakteure tun müssen – unsere Produkte optimieren& die Öffentlichkeit mit dem wahren Wert von #crypto überzeugen“.

F: „Glauben Sie, dass sich die Krypto-Märkte in den 2020er Jahren in einigen wenigen Top-Münzen konsolidieren werden – BTC, ETH, LTC, etc. oder werden wir immer noch 100+ Münzen mit vernünftigen Volumina handeln sehen?

A: „Wenn die Kryptoindustrie wächst, wird das gesamte Handelsvolumen meiner Meinung nach um das 10-fache oder sogar 100-fache zunehmen. Ich glaube, dass in einem solchen Szenario die Top-Münzen 90% des Gesamtvolumens ausmachen werden, aber es wird immer einen Bedarf an neuen Münzen geben, und einige werden vielleicht in der Lage sein, in die grosse Liga aufzusteigen“.

F: „Herr Hao, wie sehen Sie als CEO von Okex den Aufstieg der Derivate auf dem Krypto-Währungsmarkt?

A: „Ich denke, dass Derivate einen enormen Wert für Bergleute bieten können, um ihre Bitcoin Profit-Exponierung abzusichern. Wir glauben, dass Derivate – trotz des sprunghaften Wachstums seit 2018 – noch in den Kinderschuhen stecken, wenn man sie mit der Größe des traditionellen Derivatemarkts im Moment vergleicht. Deshalb optimieren wir bei @OKEx ständig unsere Derivatprodukte, Futures, Swaps und Optionen, um auf dem Markt vorne zu bleiben“.

F: „Hallo Herr Jay Hao Können Sie kurz sagen, wie das OKEx-System so konzipiert ist, dass es für Derivatehändler auch in volatilen Zeiten stabil und zuverlässig ist?

A: „Die Kombination aus dem bestehenden Versicherungsfonds und dem Risikomanagementsystem von OKEx, einschließlich des gestaffelten Systems zur Berechnung des Margenverhältnisses, des Marktpreises, des Preislimits und anderer Merkmale, gibt uns die Möglichkeit, den Schaden zu vermeiden, der durch extreme Märkte in #crypto entsteht.

F: „Wie werden Sie Okex bei einem Nicht-Krypto-Benutzer einführen? Warum wählen wir Okex? Haben Sie vor, einen Community Ambassador zu rekrutieren? falls vorhanden, wie werden Sie Mitglied?“

A: „Normalerweise werben wir selbst über unser freundliches Krypto-Ökosystem aus einer Hand. Neue Benutzer können damit beginnen, Inhalte in unserer OKEx-Akademie zu durchsuchen, und unsere Krypto-Funktion „Buy Crypto“ ausprobieren, um einen Vorgeschmack auf OKEx zu bekommen. Von einem Glossar bis hin zu Einblicken gibt es viele nützliche Informationen in unserer Online-Bibliothek“.

F: „Hallo Jay, wie dominant ist der Hochfrequenzhandel im Krypto-Raum oder bei OKEx? Wird der Markt vom Einzelhandel oder von Institutionen bestimmt? Vielen Dank :)““

A: „~70% des Okex-Volumens wird von Institutionen beigesteuert – abhängig von der Volatilität des Marktes von coz : ) Da wir damit rechnen, unsere Latenzzeit und die Stabilität unserer Handelsarchitektur zu verbessern, glauben wir, dass der Beitrag der HFT zum Volumen steigen wird. Insgesamt denke ich, dass unser Marktprofil gesund ist und eine gute Mischung zwischen Einzelhändlern und institutionellen Kunden aufweist.

Bitcoin sinkt um 1000 USD unter 9.000 USD: Wird die entscheidende Unterstützung hier anhalten? BTC-Analyse & Übersicht

In unserer jüngsten Analyse vom Dienstag hatten wir die Tatsache erwähnt, dass die Versuche, die 10.000-Dollar-Marke zu überschreiten, mit der Zeit schwächer werden. Wenn Sie im Fußball trotz vieler Chancen kein Tor erzielen, erzielt die andere Mannschaft ein Tor und gewinnt.

In den letzten Stunden verlor Bitcoin langsam an Dynamik, und als diese Zeilen geschrieben wurden, überschritt der Preis die Marke von 9000 USD in Richtung der Unterstützung von 8900 USD.

Letzteres ist auch die blau markierte mittelfristig aufsteigende Trendlinie auf dem folgenden Tages-Chart. Diese steigende Trendlinie begann sich beim Crash am 12. März unter 3800 USD zu bilden. Die $ 8900 sollten Bitcoin stark unterstützen, da es schwierig war, sich als Widerstand zu lösen.

Trotz des Goldenen Kreuzes

Gestern haben wir die Tatsache erwähnt, dass das Tages-Chart von Bitcoin Era ein Goldenes Kreuz durchlaufen hat, was ein bullisches Lehrbuch ist. Trotzdem geschah genau das Gegenteil. Wie bereits erwähnt, sind Goldene Kreuze und Todeskreuze beide nacheilende Indikatoren.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, führte das Todeskreuz am 26. Oktober auch die „chinesische Pumpe“ an, an diesem Tag stieg Bitcoin um über 40%.

Bitcoin-Schlüsselstufen für kurzfristigen Support und Widerstand

Bitcoin steht nun vor dem kritischen Niveau von 8900 USD, der aufsteigenden Trendlinie vom 12. März. Im Falle einer Panne wird BTC wahrscheinlich die unteren Bereiche erneut besuchen – 8800 USD, 8650 USD, 8520 USD, 8400 USD. Weiter unten liegt der starke Kaufbereich zwischen 8000 und 8200 US-Dollar, zu dem auch die drei bedeutenden gleitenden Durchschnittslinien gehören – 50, 100 und 200 Tage.

Von oben gesehen liegen die ersten Unterstützungswiderstandsniveaus jetzt bei 9200 USD und 9300 USD. Es folgen 9450 USD und 9600 USD.

der Aktienmarkt bei Bitcoin Circuit

Das technische und Handelsvolumen

In unserer jüngsten BTC-Analyse haben wir die Schwäche des RSI-Indikators erwähnt. Diese Schwäche führte nun zu einem Preisverfall von fast 1000 USD in den letzten 2 Tagen.

Mit Blick auf den täglichen RSI erreichte der Indikator nun mit 50 ein kritisches Unterstützungsniveau. Es wird interessant sein zu sehen, ob der RSI das wichtige Niveau halten kann.

Das Handelsvolumen war in den letzten zwei Wochen zurückgegangen. Dies war auch ein Zeichen von Schwäche – je weniger Volumen, desto schwächer die Versuche zu brechen.

Elon Musk lässt die Bitcoin-Bombe noch einmal beiläufig auf Twitter fallen

Im Januar erwähnte Elon Musk, CEO von Tesla, Bitcoin in einem mit Anspielungen gefüllten Tweet, der auf Twitter und in den Medien der Branche viral wurde. Zu der Zeit schrieb der Technologe, dass BTC „nicht * mein * sicheres Wort ist“, um die Krypto-Community aufzuregen.

Am 1. Mai setzte Musk seine Versuche fort, mit den Gefühlen von Bitcoin-Enthusiasten zu spielen, twitterte zweimal darüber und löste zum zweiten Mal seit Monaten eine starke Reaktion aus allen Bereichen der Kryptowährungsbranche aus.

Elon Musk lacht über Bitcoin Tweet

Elon Musk hat in den letzten 12 Stunden in der Finanzwelt für Aufsehen gesorgt und getwittert: „[Der] Tesla-Aktienkurs ist imo zu hoch“, was dazu führte, dass der Bitcoin Future Vermögenswert während der Handelssitzung des Tages um etwa 10% zusammenbrach.

Obwohl viele Inhaber von TSLA die Aussage von Musk aufgrund der scheinbaren Auswirkung auf ihre Investition als kontrovers betrachteten, entschied sich der Betreiber des @ Bitcoin-Kontos auf Twitter, das über eine Million Follower hat, die Situation zu nutzen, um den „Bitcoin-Preis“ zu twittern ist zu niedrig imo. “

Der Tesla-Chef antwortete überraschend, zuerst mit dem Tweet unten, der Musk über den Kommentar lachen lässt.

Musk folgte zehn Minuten später und fragte @Bitcoin, wie viel es für „etwas Anime-Bitcoin“ kosten würde, was eine starke Reaktion von Personen im Kryptowährungsraum wie Samson Mow, Hodlnaut und Melik Manukyan hervorrief.

der Aktienmarkt bei Bitcoin Circuit

Er ist eigentlich ein Fan von Crypto

Während Musks jüngste Kommentare zu Bitcoin offensichtlich im Scherz gemacht wurden, ist er bekanntermaßen ein Fan von Kryptowährung und Blockchain.

In einer Folge des Podcasts von ARK Invest aus dem Jahr 2019 sagte Musk zu Investor Cathie Wood, dass er die Struktur von Bitcoin für „ziemlich brillant“ halte, bevor er hinzufügte, dass Ethereum und „vielleicht einige der anderen“ ebenfalls Verdienste haben.

Laut früheren Berichten von NewsBTC fügten der CEO von Tesla und SpaceX hinzu, dass BTC interessant ist, da es Verbrauchern ermöglicht, Währungskontrollen in Ländern zu umgehen, die in finanzielle und politische Konflikte verwickelt sind:

„Ja. Es umgeht Währungskontrollen. Ja. Papiergeld geht weg und Krypto ist ein weitaus besserer Weg, um Wert zu übertragen als Papierstücke, das ist sicher. “

In einer Folge des Podcasts „Third Row Tesla“ sprach Musk mit einer Gruppe von Tesla-Enthusiasten über seine Gedanken zur Kryptowährung.

In Anlehnung an seinen Kommentar aus dem vorherigen Podcast sagte er, dass Bitcoin und andere digitale Assets die Funktionalität haben, illegale (aber nicht unbedingt unmoralische) Transaktionen zu ermöglichen:

„Es gibt Transaktionen, die nicht im Rahmen des Gesetzes liegen – es gibt offensichtlich viele Gesetze in verschiedenen Ländern – und normalerweise wird für diese Transaktionen Bargeld verwendet. Damit jedoch illegale Transaktionen stattfinden können, muss das Bargeld auch für rechtliche Transaktionen verwendet werden. Sie benötigen eine Brücke zwischen illegal und legal. Hier kommt die Krypto ins Spiel. “

Bitcoin erreicht $9ks, a16z erhöht $500M Crypto Fund

Krypto-Leckerbissen: Bitcoin erreicht $9ks, a16z erhöht $500M Crypto Fund, Ethereum 2.0 nähert sich

Eine weitere Woche, eine weitere Runde Crypto Tidbits. Bitcoin war in der vergangenen Woche eine der am besten performenden Anlagen auf den Finanzmärkten und konnte sich bis auf 9.500 $ erholen – über 25 % höher als zu Beginn dieser Woche. Interessanterweise haben Altcoins den Marktführer unterschritten, wobei Ethereum und XRP in den letzten sieben Tagen beide um etwa 10% zulegten. Die Stärke von Crypto in dieser Woche kommt daher, dass der Aktienmarkt bei Bitcoin Circuit im Bereich zwischen 2.800 und 2.900 Punkten zu stagnieren begonnen hat, was anscheinend mit der Idee einer Umkehrung spielt, da die wirtschaftlichen Aussichten nach wie vor düster sind und insgesamt 30 Millionen Amerikaner im letzten Monat Arbeitslosigkeit beantragt haben.

der Aktienmarkt bei Bitcoin Circuit

Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank, ging sogar so weit zu sagen, dass sich die US-Wirtschaft aufgrund des Ausbruchs von COVID-19 derzeit in der schlimmsten Krise der Geschichte befindet. Die Erholung werde nicht V-förmig verlaufen, fügte Powell hinzu und versicherte, dass es aufgrund der lang anhaltenden Auswirkungen der Abschaltung des größten Wirtschaftskraftwerks der Welt eine Weile dauern könne, bis das Lebensniveau vor dem Ausbruch des Virus wieder erreicht sei.

Wie dem auch sei, die Analysten sind immer noch optimistisch, was Bitcoin betrifft.

Roch Rosenblum, Co-Leiter des Handels bei GSR, bemerkte gegenüber Bloomberg, dass die anhaltende BTC-Rallye auf dem makroökonomischen Umfeld beruhe:

„Dieser jüngste Lauf über 8.000 $ hinaus hat ebenso viel mit der positiven makroökonomischen Stimmung zu tun wie mit der bevorstehenden Halbierung. Wir fangen an, viel mehr Gewissheit zu haben, da mehr Länder beginnen, ihre Pläne zur Wiedereröffnung der Wirtschaft im Mai zu teilen.

Dieser Optimismus wurde von Zac Prince, einem Mitbegründer des Krypto-Startup-Unternehmens BlockFi, geteilt, der sagte, dass „die aktuelle Marktdynamik ein verstärktes Interesse [an] digitaler Währung hervorruft“. Diese Dynamik, auf die er verwies, war das Engagement der Federal Reserve für den Gelddruck und das Wachstum der Stable Coins.

Elon Musk ’spricht‘ erneut über Bitcoin: Elon Musk sorgte am 1. Mai für ziemliches Aufsehen auf den globalen Finanzmärkten, als er „[Der] Tesla-Aktienkurs ist zu hoch imo“ twitterte, was dazu führte, dass der Vermögenswert im Laufe des Handelstages um etwa 10% einbrach. Obwohl viele TSLA-Inhaber die Aussage von Musk aufgrund der scheinbaren Auswirkungen auf ihre Investition laut Bitcoin Circuit als kontrovers empfanden, beschloss der Betreiber des @Bitcoin-Kontos auf Twitter, das über eine Million Follower hat, die Situation zu nutzen, um zu twittern, dass der „Bitcoin-Preis zu niedrig imo ist“. Der Tesla-Chef antwortete überraschend, zunächst mit dem Tweet darunter, der Musk über den Kommentar lachen lässt. Zehn Minuten später fragte Musk dann zehn Minuten später @Bitcoin, wie viel es für „einige Anime Bitcoin“ kosten würde. Während er diese Bemerkungen im Scherz machte, hat Musk die Kryptotechnik in Interviews zuvor in positiver Weise erwähnt.

Die Popularität von Bitcoin in China steigt:

  • CSO der Bitcoin-Entwicklungsgesellschaft Blockstream – der chinesische Begriff für „BTC“ (比特币) ist vor kurzem auf Weibo in der Beliebtheit explodiert. Dies geschieht kurz nachdem der chinesische Begriff für „Bitcoin Halving“ in der vergangenen Woche eine ähnliche Behandlung erfuhr, was auf einen größeren Hype-Zyklus für Krypto-Währung schließen lässt. Am 29. April war der Suchbegriff der 19. populärste Begriff auf der Trending-Seite und registrierte Hunderttausende von Kommentaren zu diesem Thema von den über 400 Millionen Benutzern, die die soziale Plattform frequentieren.
  • Andreessen Horowitz (a16z) sammelt großen Krypto-Fonds: Diese Woche stellten Katie Haun und Chris Dixon, Partner bei Andreessen Horowitz (a16z) – einer der größten Risikokapitalfirmen im Silicon Valley – den „Crypto Fund II“ vor, einen neuen „Fonds in Höhe von 515 Millionen Dollar, der für Investitionen in Krypto-Netzwerke und Unternehmen verwendet werden soll“. Die beiden Partner geben an, dass sie sich auf fünf Hauptkategorien von Investitionen im Kryptowährungsraum konzentrieren werden, eine davon ist DeFi: Zahlungen der nächsten Generation, moderne Wertaufbewahrung, dezentralisierte Finanzen, neue Wege der Monetarisierung für Schöpfer, Web 3.0.
  • Ethereum 2.0 rückt immer näher: Das „Topaz“-Testnet für Ethereum hat weiter an Transaktionsvolumen zugenommen, wobei das Netzwerk vor kurzem 100.000 Slots erreicht hat. Das Topaz-Testnetz testet derzeit die Software Ethereum 2.0, die voraussichtlich Ende Juni oder Juli im Hauptnetz eingeführt wird.